Montag, 11. September 2017

Abschiedskarte für eine liebe Kollegin

Wie ihr in manchen Beiträgen herauslesen konntet, bin ich hauptberuflich Krankenschwester
und arbeite außerklinisch im Wachkomabereich mit Heimbeatmung.

Auch in den Medien kann man verfolgen wie schlecht es derzeit um meine Berufsgruppe in der Pflege gestellt ist.

So mussten wir leider wieder Abschied von einer ganz lieben Kollegin nehmen.
Es fällt wirklich schwer, denn die Stellen werden nicht gleich wieder besetzt.
Nicht weil der Arbeitgeber diese Stelle streicht, sondern weil es kaum noch jemanden gibt
der sich auf Pflegestellen bewirbt.

Trotzdem freuen wir uns, wenn die Kollegen etwas für sich gefunden haben, um glücklicher und ausgeglicherner sein können.

So gab es auch von unserem Team eine Karte zum Abschied, die ich gestalten durfte.



Relativ schlicht gehalten, aber aussagekräftig genug, wie ich finde.

Verwendet habe ich folgende Materialien:



Den kleinen Koffer habe ich mit den Watercolor Pencil leicht coloriert 



Der Schriftzug sowie Koffer stammen aus einem älteren Stempelset welches es bei Stampin up so nicht mehr gibt.

Es heißt " Auf und davon"


Liebe Grüße,
Daniela♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen